Shortcode

Ein Shortcode erweitert die Funktionalität von WordPress. Er besteht aus einem Befehl in eckigen Klammern und kann erweiternde Attribute enthalten. Shortcodes fügen Sie am besten in einen Shortcode-Block ein. Sie funktionieren aber auch ausserhalb.

[esf_sitemap] z. B. fügt eine Liste mit allen Navigationspunkten der Website ein. Sie ist hierarchisch gegliedert. Will man dagegen eine alphabetische Liste, heisst der Shortcode [esf_sitemap type="alphabetc"].